Unser Service für Pflegekassen

Die Schulung von Angehörigen und ehrenamtlich Pflegenden ist eine verpflichtende Leistung der Pflegekassen nach § 45 SGB XI.

Unsere Online-Pflegekurse bieten Pflegekassen die Möglichkeit, ihren Versicherten flächendeckend ein qualitätsgesichertes Schulungsangebot anzubieten und sich als innovativer Dienstleister zu positionieren.

Kursangebot

Grundlagen häusliche Pflege

iPad mit dem Pflegekurs Grundlagen der häuslichen Pflege

Der Kurs führt durch die wichtigsten Themen der häuslichen Pflege und gibt einfach umzusetzende Tipps und Hinweise für den Pflegealltag.

Zum Pflegekurs

Alzheimer & Demenz

iPad mit dem Pflegekurs Alzheimer und Demenz

Der Spezialkurs eröffnet Pflegenden Verständnis für die Betroffenen und erleichtert diesen den Umgang mit unterschiedlichen Demenzformen.

Zum Pflegekurs

Wohnen und Pflege im Alter

Online Pflegekurs Wohnen und Pflege im Alter

In diesem Kurs werden die wichtigsten Informationen und praktisches Wissen zu den Themen Wohnen und Pflege im Alter vermittelt.

Zum Pflegekurs

Vorteile für Pflegekassen

  • ständig aktuell durch regelmäßige Updates

  • kosteneffizient und ressourcenschonend

  • Verbesserung der häuslichen Pflege

  • Reduzierung von Folgeerkrankungen

  • unmittelbare und flächendeckende Verfügbarkeit

  • von Fach-Experten erstellt

  • qualitätsgesichert durch die Hochschule Bremen

  • auf Wunsch in Ihrem Namen und Design

Vorteile für die Versicherten

96 %

Teilnehmerzufriedenheit

Mit den interaktiven Online-Pflegekursen können sich Angehörige und Ehrenamtliche online auf die Pflege im häuslichen Umfeld vorbereiten.

Die Online-Schulungen helfen den Pflegenden, den Alltag der Pflege besser zu meistern. Ein weiteres Ziel ist, dass der Pflegebedürftige so lange wie möglich im eigenen Haushalt ein selbstbestimmtes und wertgeschätztes Leben führen kann.

96 % der Teilnehmer schätzen unsere Online-Pflegekurse als sehr gelungen ein; 98 % würden die Online-Pflegekurse weiterempfehlen (Teilnehmerbefragung 2018, 2019).

So funktioniert’s für Pflegekassen

  1. Die Pflegekasse schließt eine Rahmenvereinbarung gem. § 45 SGB XI mit der Töchter & Söhne Gesellschaft für digitale Helfer mbH.
  2. Die Versicherten schalten einen Online-Pflegekurs unter Angabe ihrer Versicherung und ihrer Versichertennummer frei.
  3. Töchter & Söhne betreut die Versicherten für die Dauer der Kursteilnahme und stellt die Erreichbarkeit der Kursplattform sicher.
  4. Die Pflegekasse erhält von uns vierteljährlich einen Teilnehmernachweis sowie eine Abrechnung.

Töchter & Söhne agiert für Pflegekassen auf Wunsch in ihrem Namen. Hierfür erstellen und betreiben wir ein E-Learning-Portal mit der Corporate Identity der Pflegekasse.

Kontakt

Florian Kropp
Account-Manager
Telefon: +49 30 609 867 540
E-Mail: kropp@toechtersoehne.com